Critical Mass Fahrraddemos in Eitorf

Nächste Termine: Sa, 6. Nov. 2021 ++ Sa, 8. Januar 2022 ++ Sa 5. März 2022

Immer von 10-11 Uhr, Start und Ende am Markt

Wetter morgen Vormittag: sonnig und trocken. Bestes Demo-Wetter :-)

Critical Mass (Kritische Masse) - Unter dieser Bezeichnung treffen sich regelmäßig weltweit Radfahrer:innen zu gemeinsamen Radtouren durch die Innenstädte. Am 18. September 2021 gab es in Eitorf die erste Critical Mass Fahrraddemo - und am 6. November 2021 folgt schon die zweite. Start 10.00 Uhr am Marktplatz, Dauer: ca. eine Stunde.

 

Komm und radel mit uns! Für mehr Radverkehr als sanfte, aktive, gesundheitsbewusste Form des Individualverkehrs.

Radfahren macht Spaß, ist praktisch, umweltfreundlich und zukunftssicher. Lasst uns zeigen, wie viel Spaß das Radfahren macht. Lasst uns die Menschen einladen, nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Alltag mehr Rad zu fahren: zum Job, zur Kita und zur Schule, zum Einkaufen. Natürlich wünschen wir uns dazu auch mehr sichere Radwege, mehr E-Lastenräder und mehr Carsharing.

Familien mit Kindern sind genauso eingeladen wie Senior:innen – mit normalen Fahrrädern, E-Bikes, Fahrrad-Anhängern oder Lastenrädern und gerne mit kreativen Verkehrswende-Plakaten. 

 

Darf man das?

Ja, die Demo wird immer angemeldet - alle dürfen teilnehmen, auch Kinder. Unabhängig von Demos gilt übrigens auch: Mehr als 15 Radfahrer:innen dürfen nach § 27 StVO einen geschlossenen Verband bilden. Daher dürfen Radfahrer:innen dann auch zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn fahren. Ein geschlossener Verband darf auch dann weiterfahren, wenn eine Ampel zwischenzeitlich auf Rot schaltet. Obwohl es also rechtlich formal gar nicht nötig ist, ist die CM in Eitorf aber als ordnungsgemäße Demonstration bei der Polizei angemeldet, weil uns die Polizei so vorne und hinten und an Kreuzungen vor solchen Verkehrsteilnehmer:innen schützen kann, die bisher weniger Verständnis für Radler:innen aufbringen. So können auch Familien mit Kindern entspannt und sicher mitradeln.


Ideen für deine Plakatsprüche

(ganz viele Reime sind von Susanne Hesse - danke!)

  • Ist das Klima desolat - fahr bitte Rad
  • Weniger Autos - mehr Carsharing
  • Mach keinen Ruß - geh zu Fuß
  • Sei schlau - steh nicht im Stau
  • Stehst du im Stau - fahr doch ÖPNV
  • Autofrei - sei mit dabei
  • Bleibe fit - verbrauch keinen Sprit
  • Zu Fuß sparst du Geld und bist ein Klimaheld
  • Sportlich und agil - ohne Automobil
  • Sei mit dem Radel dabei - ohne CO2
  • Ein Auto mit Strom fährt dich auch zum Dom
  • Zu Fuß mit nem Döner ist Eitorf viel schöner
  • Iss Salat und fahr Rad
  • To school with us by walking-bus
  • Lieber bewegen und etwas schwitzen, wenn wir damit das Klima schützen
  • Wo ein Wille, da ein RAD-Weg
  • Your bike is a global warming solution
  • DU bist der STAU
  • Laufbus statt Elterntaxi
  • Weniger Autos - mehr Carsharing
  • Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten
  • Jede Fahrt ein kleiner Urlaub
  • Radeln statt Rasen


Das war die erste Critical Mass


Die Windecker Gruppe "Sambawind" feuerte uns während der ersten Critical Mass an