Klima-Treff Veranstaltungsreihe "Wald mit Zukunft"

1.-4. Juli 2021, Biologische Station, Robert-Rösgen-Platz 1, Eitorf (am Bahnhof)

Foto: Kesselbachtal zwischen Windeck-Stromberg und Windeck-Oberalsen (Leuscheider Höhe), 2021. (c) Wolfgang Rupprecht. Hier geht es zu den Fotos der Ausstellung von Wolfgang Rupprecht.

 

Talkrunde Freitag, 2. Juli ab 18 Uhr:
Zum Live-Streaming auf Youtube geht es hier.

 

Programm der Veranstaltungsreihe

 

Donnerstag, 1. Juli 2021

18.00 Uhr: Spaziergang „Eitorfer Parkbäume im Klimawandel” mit Josef-Matthias Freiburg, Umweltbeauftragter der Gemeinde Eitorf (Treffpunkt: Biologische Station - Kleiner Spielplatz - Alter Friedhof - Ortskern - Bahnhofstraße - Siegpark)

 

Freitag, 2. Juli 2021

Ausstellung: Foto-Präsentation „Klima wandelt Wald“ von Wolfgang Rupprecht und Film-Doku „Böser Bube Borkenkäfer“ von Jan Roetz

15.00 Uhr: Ausstellungs-Eröffnung mit Rainer Viehof, Bürgermeister der Gemeinde Eitorf (angefragt)

Besucherzeiten: Fr 15-18 Uhr, Sa/So 12-18 Uhr

 

18.00 - 20.30 Uhr: Talkrunde „Wald mit Zukunft“

Moderation: Carmen Ulmen, Klima-Treff Eitorf

 

Samstag, 3. Juli 2021

12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr: Workshops für Kinder und Erwachsene: „Jahrring-Gedächtnis Baum-Lebensgeschichten auf der Spur”, mit Dr. Burkhard Neuwirth, DeLaWi-Jahrringanalytik

17.00 Uhr:Was uns Jahrringe über unser Klima erzählen“, Vortrag und Diskussion mit Dr. Burkhard Neuwirth, DeLaWi-Jahrringanalytik

 

Sonntag, 4. Juli 2021

14.00 Uhr: Zentrale Aspekte eines nachhaltigen Zukunftswaldes”, Vortrag und Diskussion mit Achim Baumgartner, BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg

15.00 Uhr:Der Wald auf Eitorfer Gemeindegebiet“, Vortrag und Diskussion mit Jörg Fillmann, Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft

16.30 Uhr (Treffpunkt: Wanderparkplatz Hüppelröttchen): Forstbotanische Wanderung im Landeswald am Hüppelröttchen mit Jörg Fillmann

 

Eintritt frei. Zur Talkrunde und für die Workshops zu den Baum-Lebensgeschichten bitten wir um Anmeldung: dialog@klimatreff.info. Alle Vorträge und Exkursionen sind ohne vorherige Anmeldung.

Corona-Schutz: Wir führen am Eingang Namenslisten zwecks Infektions-Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden. Einlass gewähren wir bei Vorlage der 2x-Corona-Impfung, eines 48h-Negativtests oder dem Beleg zur Genesung (Ausnahme: Exkursionen, weil Outdoor). Während der Indoor-Veranstaltungen gilt weiterhin das Masken- und Abstandsgebot.

 

Foto: Kahlfläche auf dem Quaden (südwestlich Windeck-Stromberg), im Hintergrund liegen Bitze und Alzenbach. 2021. (c) Wolfgang Rupprecht

Videotipps:

Gemeindebund: Waldsterben 2.0 - Hitze und Dürre in NRW

HR Fernsehen (2021): Die Zukunft des Waldes - Der Wald der Zukunft. Link zur HR-Mediathek.

Doku auf MDR Wissen: Stirbt unser Wald? Wissenschaft zwischen Baum und Borke


Buchtipp:

Hans Dieter Knapp, Siegfried Klaus, Lutz Fähser (Hrsg.) (2021): Der Holzweg. Wald im Widerstreit der Interessen. Oekom-Verlag.

Interviewtipp: